Neue Flyer für 2020 verfügbar

Eingetragen bei: Rebbi-Treffen 2020, Webseite | 0

Nachdem sich die Wogen nach der 51. BOOT in Düsseldorf mit neuen Austellungshallen 11 und 12 gelegt haben, können wir uns voll und ganz auf unser 12. Treffen in diesem Jahr konzentrieren. Daher haben wir die Akquise der Referenten kurzfristig abgeschlossen.

Berreits 2014 hatte uns Stephan Arends in einem praktischen Erste Hilfe Workshop viele nützliche Handgriffe demonstriert. Nun hat er sich Verstärkung mitgebracht. Zusammen mit Sven Kues, Tauchmediziner und Notarzt sowie Facharzt für Anästhesie wird Stephan uns Tauchunfall Management näher bringen. Dabei geht es im theoretischen Teil um die Entstehnung von Tauchunfällen und im Praxisteil um Wasserrettung und entstehende Herausforderungen im Zusammenhang mit TEC Tauchequipment. Dieser Teil findet direkt am und im See statt. Wir freuen uns über ein paar freiwillige Teilnehmer bei dieser spannenden Premiere!

Das Thema Geisternetze geistert ja nun bereits schon eine ganze Weile durch die sozialen Netze. Diverse Tauchgruppen und eigens gegründete Vereine befassen sich damit und bringen dann auch das eine oder andere Netz mit hoch. Wie das Thema Geisternetze in unseren heimischen Gewässern angepackt wird und was es rund um die schöne Insel Rügen an Wracks zu betauchen gibt, stellt uns Wolfgang Frank aus Prora vor.

Die Flyer sind wie gewohnt im Downloadbereich in Deutsch und Englisch verfügbar. Anmeldungen zum Treffen können hier über das Kontaktformular oder per Mail getätigt werden. Facebook User können einfacher Weise in unserer Facebook Gruppe der noch folgenden Veranstaltungseinladungen zusagen.

Wir freuen uns auf euch! Euer ORGA-TEAM